Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland (GAÄD)

Aus imedwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland
(GAÄD)
Zweck Förderung von Wissenschaft, Forschung und Lehre in der Medizin, insbesondere in der Anthroposophischen Medizin, sowie einer patientenzentrierten integrativen Medizin
Vorsitz: Philipp Busche, Carmen Eppel, Martin-Günther Sterner
Geschäftsführer: Jakob Marti
Gründungsdatum: 01.11.1953
Sitz: Stuttgart
Website: www.gaed.de

Die Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland (GAÄD) ist die einzige ärztlich-wissenschaftliche Fachgesellschaft für die Therapierichtung der Anthroposophischen Medizin in Deutschland. Sie hat die Form eines eingetragenen Vereins und wurde am 01.11.1953 gegründet. Sie kümmert sich um die Belange der Wissenschaft, Forschung, sowie Lehre in Form von Aus-, Fort- und Weiterbildungen.

Publikationen

Arbeitsbereiche

Links

Website: www.gaed.de